– Les machines solitaires at Dokfest –

machine_kassel

http://www.kasselerdokfest.de/de/festival/lounge/#details

Audiovisuelle Performances & Party
Die DokfestLounge ist der nächtliche Begleiter des Festivals und gastiert auch dieses Jahr wieder in der Caricatura – Bar + Galerie, direkt im Kasseler Kulturbahnhof mitten im geografischen Herzen des Festivals. Mit einem stetig wachsenden internationalen Programm aus audiovisuellen Performances in digitalen und analogen Medien, Videomappings sowie Club Visuals und VJ-Sets, zeigt die DokfestLounge an vier Abenden aktuelle Entwicklungen aus dem Feld der performativen Medienkunst, dieses Jahr repräsentiert von 24 Künstler/ innen aus Deutschland, der Schweiz, Schweden, Serbien, Japan, Spanien, USA und Frankreich. Das Programm wird von einer Sichtungskommission aus den eingereichten Bewerbungen ausgewählt.

Neben dem kuratierten Programm bietet die DokfestLounge am Donnerstag zusätzlich für alle angereisten und lokalen Künstler/innen, Filmemacher/ innen und Besucher/innen die Gelegenheit sich in Form einer Open Stage und VJ Battle direkt mit eigenen VJ-Sets zu präsentieren, auszuprobieren oder im kollektiven Sinne interaktiv und simultan die Leinwände zu bespielen und VJ und Mapping Software im Gesamtwert von 1.000 Euro zu gewinnen. Die Preise werden von unserem Partner Resolume – VJ and Mapping Software gestiftet. Ebenfalls am Donnerstag laden wir in Kooperation mit der Kasseler Kunsthochschule zu einem Künstlergespräch ein, bei dem die Künstler/innen der Dokfest- Lounge ihre Arbeiten näher vorstellen werden. Zusätzlich freuen wir uns dieses Jahr unser neues audiovisuelles Residenz-Programm Dokfest- Launch ins Leben zu rufen. Als erste Gäste begrüßen wir in diesem Rahmen das Künstlerkollektiv Homemade.

DokfestLounge

Caricatura – Bar + Galerie

KulturBahnhof, Rainer-Dierichs-Platz 1, 34117 Kassel

Doors open 22:30 / Live-Programm ab 23:00

Weitere Infos:

www.vimeo.com/dokfestlounge

www.facebook.com/dokfestlounge.kassel

Line-Up 2014
Mittwoch 12.11. Opening Party:

– Blue & White Chess – Kalma (Spanien, Deutschland)
– Peoplemeter – Incredible Bob und WoO (Serbien)
– VJ Steaknet (Schweiz)
– Mila Stern (Deutschland)
– Der Schmeisser (Deutschland)

Donnerstag 13.11. Meet and Mix:

– Les machines solitaires – Aude Rrose (Frankreich, Deutschland)
– Dokfest-VJ-Battle
– Open VJ-Stage
– Paul Kine (Deutschland)

Freitag 14.11. Residence Party:

– Spectralala – Homemade Collectif: André Fèvre, Domitille Sanyas, Aude Rrose, Karina Junk Food, A-li-ce (Frankreich / Deutschland)
– Usaginingen – Emi und Shinichi Hirai (Japan, Deutschland)
– Homemade Party – André Fèvre, Domitille Sanyas, Aude Rrose, Karina Junk Food, Tom Junk Food, A-li-ce, Swub (Frankreich / Deutschland)

Samstag 15.11. Festival Party:

– STM~ – Luis Sanz und Niculin Barandun (Schweiz)
– White Noise/Black Noise – Joel Dittrich (Schweden)
– Yochee (Deutschland)
– Luis Sanz (Schweiz)
– Tinker (USA, Deutschland)
– Kid Kameleon (USA, Deutschland)
– Cylixe (Deutschland)
– Knospt (Deutschland)